Was muss man sonst noch wissen?

Darum Traubenkerne!

Kissen mit den verschiedensten Naturfüllstoffen werden in bäuerlich geprägten Gegenden seit Jahrhunderten verwendet. Vor allem Kirschsteine sind als Füllstoff für Wärme- (oder Kälte-)kissen beliebt. Sie sind in grossen Mengen verfügbar, billig und leicht zu ersetzen. Aufgrund ihres relativ hohen Gewichts und einer scharfen Kante des Kirschsteins werden aber relativ grobe Stoffe als Bezug verwendet. Zu Recht spricht man bei Kirschsteinen von «Steisäckli», und nicht von Kissen.

Traubenkernkissen haben wesentliche Vorteile: sie sind anschmiegsamer und damit komfortabler. Zudem funktioniert ihr Wärmetauschmechanismus auch ohne Feuchtigkeit der Kerne, auch nach zwei oder drei Jahren regelmässigen Gebrauchs.

Bequemer als Traubenkernkissen sind eigentlich nur noch Rapskissen oder Hirsekissen. Während erstere mit der Zeit etwas ranzig zu riechen beginnen und mit der Zeit Fett absondern können, fehlt es den Hirsekissen an der Wärmespeicherfähigkeit.

Als Füllstoff für Wärme- und Kältekissen sind Traubenkerne allen anderen Naturfüllstoffen überlegen.

Wie werden Traubenkerne gewonnen?

«Da haben Sie aber viele Trauben essen müssen!», meinen viele, die an Weihnachtsmärkten auf unsere Kissen stossen. Nun, um es genau zu nehmen: um ein Kilo Traubenkerne zu gewinnen, müssten es 14 – 15 kg Trauben sein. Das Essen wäre das eine, aber das Ausspucken!

Traubenkerne zu gewinnen, ist tatsächlich nicht so einfach. Benötigt wird eine Extrahiermaschine, die in der Lage ist, nach dem Pressen des Traubensafts die Kerne vom Trester zu trennen. Solche Maschinen gibt es nicht ab Stange, und nur für einen Verarbeiter, der mehrere Tausend Tonnen Trauben verarbeitet, rechtfertigt sich eine Investition in eine solche Maschine.

Der nächste Produktionsschritt ist das Reinigen und Trocknen der Kerne. Dies erfolgt meist in einer Mühle, wo die feuchten Kerne mehrmals auf ein Schüttelband geführt und mit mindestens 130 Grad heisser Luft durchgeblasen werden. Dabei werden Fruchtfleisch-, Stil- und andere Schmutzreste weggeblasen, während die kompakten Kerne wieder auf das Band zurückfallen. Als gereinigte, hitzegetrocknete und damit sterilisierte Traubenkerne gelangen sie anschliessend in den Grosshandel.

 

Wozu werden Traubenkerne sonst noch verwendet?

Google verzeichnet 279'000 Einträge zum Thema Traubenkerne.

In der Nahrungsmittelindustrie werden Traubenkernextrakte – in Form von gemahlenen Traubenkernen – als natürliche Antioxidantien verwendet, so zum Beispiel in der Herstellung von Trockenbirchermüesli.

Vor allem aber werden Traubenkerne gepresst und zu Traubenkernöl verarbeitet. Wegen seiner hohen Erhitzbarkeit ist es als Bratöl beliebt, aber auch mit einem hohen Gehalt an Vitamin E als Salat- oder Dipöl. Chinesische Traubenkernöle gelten als besonders wertvoll, vermutlich wegen der psychologisch bedingten Assoziation mit der jahrtausendealten chinesischen Heiltradition. Dass die Chinesen alles zusammenkaufen, was es weltweit an freien Traubenkernen überhaupt zu kaufen gibt, scheint niemanden zu interessieren, der auf die Heilkraft von chinesischen Traubenkernöl schwört.

Ein weiterer wichtiger Abnehmer ist die Kosmetikindustrie, welche Traubenkernextrakte, wiederum als Antioxidantien, in Antifaltencrèmes einsetzt.

 

Welche Farbe soll mein Kissen haben?
Etwas Farbtheorie.

Farben üben bestimmte Reize aus. Von Mensch zu Mensch ist das Farbempfinden zwar unterschiedlich. Dennoch wecken bestimmte Farben innerhalb eine gewissen Bandbreite ähnliche Assoziationen aus, positive wie negative. Interessanterweise lässt sich dies über sehr lange Zeiträume und quer durch verschiedene Sprachzonen und Kulturen nachvollziehen, wie Vergleiche in Kunst und Literatur zeigen. Ohne Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit haben wir eine Reihe solcher Assoziationen zusammengetragen:

 
positive
Assoziationen
negative
Assoziationen

Blau

 

 

 

 

Ruhe
Vertrauen
Pflichttreue
Schönheit
Sehnsucht


Traumtänzerei
Nachlässigkeit
Melancholie

 

 

Rot

 

 

 

 

Aufmerksamkeit
Vitalität
Energie
Liebe
Leidenschaft


Aggressivität
Wut und Zorn
Brutalität

 

 

Grün

 

 

 

 

Ruhe
Natur
Sicherheit
Grosszügigkeit
Harmonie
Hoffnung
Erneuerung

Neid
Gleichgültigkeit
Stagnation
Müdigkeit

 

 

Gelb

 

 

 

 

Licht
Heiterkeit
Freude
Wissen und Weisheit
Vernunft und Logik


Täuschung
Rachsucht
Pessimismus
Egoismus
Geiz und Neid

 

Orange

 

 

 

 

Optimismus
Lebensfreude
Aufgeschlossenheit
Kontaktfreude
Jugendlichkeit
Gesundheit
Selbstvertrauen

Leichtlebigkeit
Aufdringlichkeit
Ausschweifung
Billigkeit
Unseriösität

 

Schwarz

 

 

 

 

Feierlichkeit
Würde und Ansehen
Ansehen
Unergründlichkeit
Unabänderlichkeit

 

Dunkelheit
Trauer

 

 


Violett

 

 

 

 

 

Würde
Inspiration
Mystik und Magie
Kunst
Extravaganz
Frömmigkeit
Busse, Opferbereitschaft

Stolz
Arroganz
Unmoral

 

 

 

Möchten Sie mehr zur Wirkung von Farben wissen?

Und hier gibt es noch mehr Wissenswertes zum Thema Farbe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

AKTUELLES


Auf unseren Seiten finden sie die grösste Auswahl an Traubenkern-
Wärmekissen der Schweiz.


Suchen Sie sich hier
das passende Produkt aus

Ihr Lieblingssujet hier
zur Auswahl

Bildimpressionen
von unseren Messen und Weihnachtsmärkten 2008 - 2010


Haben Sie Fragen, Wünsche
oder Anregungen?

Schreiben Sie uns!